Werkstätten

Die Klimawerkstatt Werder verfügt über vier – mit den jeweils benötigten Geräten gut ausgestattete – Werkstattbereiche: Die Holzwerkstatt, die Fahrradwerkstatt, die Nähwerkstatt und die Elektrowerkstatt.

Holzwerkstatt

… ist ausgestattet mit folgenden Maschinen und Arbeitsmitteln:

Formatkreissäge, Bandsäge, Kappsäge, CNC-FRÄSE, Tellerschleifer, Hobelbank, Ständerbohrmaschine, Kombimaschine Dickenhobel + Abrichte, diverse Handmaschinen.

Selbständiges Arbeiten für alle Eingewiesenen kann zu den Zeiten der offenen Werkstätten stattfinden

Betreutes Arbeiten gibt es bis auf Weiteres nur auf Anfrage.
Terminabsprache bitte mit der Werkstattleitung via E-Mail an Amanda holzwerkstatt@klimawerkstatt.info.

Werkstatteinweisungen finden nach individueller Absprache statt. Gleiches gilt für  Einweisungen in bestimmte Maschinen. Bitte wendet euch an Amanda unter holzwerkstatt@klimawerkstatt.info.

Metall- und Fahrradwerkstatt

… ist ausgestattet mit folgenden Maschinen:

Metallkreissäge, Schutzgasschweißgerät, 2 mobile + 2 stationäre Montageständer, Ständerbohrmaschine

Jeden Freitag von 16.00 – 19.00 Uhr findet angeleitetes Arbeiten mit Uwe statt. Ihr könnt eure defekten Fahrräder mitbringen und unter seiner fachkundigen Anleitung selbst reparieren.

Werkstatteinweisungen finden ebenfalls in dieser Zeit statt.

Bitte anmelden unter fahrradwerkstatt@klimawerkstatt.info.

Nähwerkstatt

Repariertreff / Nähwerkstatt / Klimawerkstatt Werder… ist ausgestattet mit folgenden Maschinen:

Overlock, Coverlock, 2 Nähmaschinen, 1 Nähmaschine mit umfangreichem Programm

Jeden zweiten Mittwoch im Monat von 16.00 bis 18.00 Uhr findet angeleitetes Arbeiten mit Uta statt. Ihr könnt mit einem Nähprojekt (etwas zu Reparieren oder etwas Neues) vorbei kommen.

Werkstatteinweisungen finden nach individueller Absprache statt. Bitte anmelden unter naehwerkstatt@klimawerkstatt.info.

Elektronikwerkstatt und 3D-Druckwerkstatt

Repariertreff / Elektrowerkstatt / Klimawerkstatt Werder… ist ausgestattet mit folgenden Maschinen:

3D-Drucker, 3D-Scanner, Raspberrys, Lötstation, Funktionsgenerator…

Da eine Reparatur von Geräten oft nur möglich ist, wenn entsprechende Ersatzteile vorhanden sind, diese aber oft gar nicht mehr angeboten werden, müssen viele Geräte entsorgt werden, obwohl nur eine Kleinigkeit defekt ist. Mit unserem 3D-Scanner können wir Kleinteile einscannen und anschließend im 3D-Drucker aus Kunststoff drucken.

Jeden Montag von 18.00 – 20.00 könnt ihr euch in der „Elektronikwerkstatt“ mit fachlicher Unterstützung mit Elektronik, z. B. mit dem Aufbau von Elektronikbausätzen und Elektronikschaltungen, beschäftigen. Interessierte können vorbei kommen!

Jeden Freitag von 18.00 – 20.00 findet Angeleitetes Arbeiten statt und wechselnde Geräteeinführungen (3-D-Drucker, Löten, etc.).

Werkstatteinweisungen finden nach individueller Absprache statt. Bitte wendet euch unter elektrowerkstatt@klimawerkstatt.info an Maxim.

Bitte informiert euch unter „Termine“ über die aktuellen Änderungen!